Logo von myPHPForum.de

myPHPForum.de

Ein neues Forum rund um PHP und alle Themen der Webseitenentwicklung.
Logo von myPHPForum.de
Wordpress Theme vs ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Wordpress Theme vs Page-Builder  

  RSS
Matze202
(@matze202)
aktives Mitglied Moderator

Wer etwas einfaches für nur eine Webseite braucht, der wird sich sicher mit einigen gut durchdachten Themes zufrieden stellen können. Diese sind sofern alles so gut funktioniert wie geplant auch mit dem Theme-Customizer leicht angepasst werden können. Dabei sollte man oft aber nicht zu hohe Ansprüche haben oder zu vereinzelten höherpreisigen Themes greifen.

Ich selbst war bisher mit den fertigen Themes nie so ganz zufrieden, weshalb ich mir für 1 Jahr die Page-Builder Elementor Pro Lizenz gegönnt hatte. (Den es zwar in einer kostenfreien aber sehr eingeschränkten Variante auch gibt.) Dieser funktioniert schon sehr gut, ist allerdings dennoch sehr eingeschränkt nur nutzbar, obwohl er zahlreiche zusätzliche Plugins die teilweise zusätzliche Kosten mit sich bringen können benötigt. Aber auch damit war ich nicht so ganz zufrieden und die Lizenzgebühren sind sowohl für den Elementor Pro selbst, sowie auch für die gebührenpflichtigen weiteren Plugins weitestgehend mit einer 1 Jahres Lizenz versehen und müssen anschließend verlängert werden, wenn man weitere Updates haben möchte, was aus Sicht der Sicherheit immer ratsam ist.

Es gibt sehr viele verschiedene existierende Page-Builder für Wordpress auf dem Markt und ich habe deshalb sehr lange und auch ausgiebig gesucht.

Dann bin ich auf den Oxygen Builder gestoßen, der mich vom Anfang an absolut fasziniert hat! Dieser Oxygen Builder ist für einige zum Anfang vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man sich die Zeit nimmt und sich die zahlreichen existierenden Videos dazu ansieht, dann sollte eigentlich jeder damit sehr schnell klar kommen.

Zusätzlich sprengt der Oxygen Builder wirklich die Grenzen aller anderen von mir vorher getesteten Page-Builder, weil dieser nicht nur in jedem einzelnen Bereich des Body`s CSS-Anpassungen ermöglicht, sondern man einfach auch Code-Blöcke einsetzen kann, die von PHP über CSS und Javascript vollumfänglich anwendbar sind. Und damit sind mit dem Page-Builder Oxygen-Builder absolut keine Grenzen mehr vorhanden.

Außerdem bietet dieser Oxygen Builder (unter Oxygen > Settings) die Einstellungsmöglichkeit "Enable Selector Detector" zu aktivieren. Damit werden sogar Shortcode-Inhalte, die oft schlecht bis gar nicht anpassbar sind, über diesen Oxygen Builder vollumfänglich einstellbar. Zudem kommt er auch ohne eines existierenden Themes aus, weil er diese sowieso deaktiviert, dennoch ist es ratsam eines der originalen Wordpress-Themes installiert zu lassen.

Ich werde Euch zu dem Thema Themes und Page-Builder noch verschiedene Demonstrationen in diesem Forum bringen. Nun aber erst einmal noch das, was mich endgültig bewegt hatte vom Elementor Pro zu dem Oxygen Builder zu wecheln. Dies ist die Lizenzgebühr, denn diese zahlt man in aktuell geringerer Höhe nicht jedes Jahr erneut für eine begrenzte Anzahl von Seiten, sondern auf nur einmal und für unbegrenzt viele Seiten.

Die einzigen Linzenz-Unterschiede bei dem Oxygen Builder die 3 verfügbaren Plugins.

  1. nur der reine Oxygen Builder
  2. mit Oxygen Builder Erweiterung für Gutenberg
  3. mit Oxygen Builder Erweiterung für Gutenberg und Oxygen Builder Erweiterung für WooCommerce

Das 2. Erweiterungs-Plugin setze ich zur Zeit noch nicht ein, weil ich mit dem Gutenberg aktuell nicht arbeite, aber die WooCommerce-Erweiterung für den Oxygen Builder ist so mächtig und ebenfalls gelungen, dass dieser Page-Builder damit so richtig abgerundet und auch für Online-Shops sehr gut einsetzbar ist.

Dies war erst einmal nur eine kurze Zusammenfassung meiner Gedanken zu diesem Thema, denn ich werde hierzu eine umfangreichere Beitragsreihe demnächst starten, was Euch die Vorteile und Nachteile im einzelnen nochmal besser zeigen wird.

Dieses Thema wurde vor 6 Tagen von Matze202 geändert
Zitat
Veröffentlicht : 25. 06. 2020 01:31
© 2020 Copyright by  myPHPForum.de