XT-Commerce ab v3.0.4 SP1 Artikelmerkale verbessert

      XT-Commerce ab v3.0.4 SP1 Artikelmerkale verbessert

      Was wurde verbessert?

      - Artikeloptionen können nach Bedarf sortiert werden
      - nach dem ändern einer Option bzw. eines Attributes springt das Menü nicht mehr auf die erste Menüseite
      - bei dem arbeiten in den Optionswerten, wird der Browser auf der Höhe des bearbeitenden Menüs gehalten (bei Neueinträgen, Löschungen und Aktualisierungen springt der Browser bisher noch nach oben, dies wird aber in einer der folgenden Versionen geändert.

      Diese Verbesserung ist nur unter der xt-commerce v3.0.4 SP1 getestet.

      Sollten jemand selbst noch diese Verbesserung erfolgreich in anderen Versionen eingebaut haben, so würde ich mich über die Versionsnummern freuen.

      Falls jemand eine Anpassung an ein andere-s Commerce-System bzw. -Version benötigt, so kann er/sie sich melden.

      Nun zur Installation (das wichtigste ist auch nochmal in der beigefügten liesmich.txt erklährt):

      1. Geht in die Datenbank des Shops und erstellt in der Tabelle products_options eine Spalte mit dem Feldnamen products_options_sort, dem Typ INT und der Länge 11 oder fügt einfach den folgenden Code in der SQL-Eingabe ein.

      PHP-Quellcode

      1. ALTER TABLE `products_options` ADD `products_options_sort` INT( 11 ) NOT NULL ;


      2. Zeile 31 der /includes/modules/product_attributes.php ersetzen

      PHP-Quellcode

      1. $products_options_name_query = xtDBquery("select distinct popt.products_options_id, popt.products_options_name, popt.products_options_sort from " . TABLE_PRODUCTS_OPTIONS . " popt, " . TABLE_PRODUCTS_ATTRIBUTES . " patrib where patrib.products_id='" . (int)$_GET['products_id'] . "' and patrib.options_id = popt.products_options_id and popt.language_id = '" . (int)$_SESSION['languages_id'] . "' order by popt.products_options_sort");

      (ACHTUNG: Beachten Sie bitte, dass diese und die zuersetzende Zeile gleich beginnen.)

      Hier wurde foldenes geändert:

      - hinter dem
      popt.products_options_name
      wurde das
      , popt.products_options_sort
      eingefügt

      - das
      order by popt.products_options_name");
      wurde durch
      order by popt.products_options_sort");


      3. In die Sprachdateien unter lang/"jedesprache"/admin/products_attributes.php folgende Zeile einfügen und der Sprache anpassen:

      PHP-Quellcode

      1. define('TABLE_HEADING_OPT_SORT', 'Option sortieren');


      4. Nun der letzte Schritt:

      Die angehängte Datei entpacken, und damit auf Eurem Server die Datei /admin/products_attributes.php ersetzen.

      Was wurde alles geändert:

      - vereinzelt problematische Variable $value_page wurde durch $_GET['value_page'] ersetzt
      - vereinzelt problematische Variable $option_page wurde durch $_GET['option_page'] ersetzt
      - Eingabefeld für den Options-Sortier-Wert wurden eingefügt
      - Anker optionswert wurde eingefügt

      Solltet Ihr noch Verbesserungsvorschläge haben, so werde ich versuchen, Sie mit zu verwirklichen.

      Aber für eine eigenständige Shop-Software, werde ich demnächst leider nicht die Zeit haben und der absolute Profi bin ich nun auch noch nicht, aber ich Versuch immer siehe des Scriptes mein bestes zu geben.

      M.f.G. Matze202.

      EDIT: Der Download dieser Zip-Datei steht zur Zeit leider nicht zur Verfügung, weil diese Datei beschädigt ist und sich daher nicht entpacken lies.
      Sollten Sie dennoch einen xt:Commerce-Shop in der Version 3 betreiben, so haben Sie dennoch die Möglichkeit, der oben vorhanden Abhandlung zu folgen. Mir liegt leider keine orginale Version von dem xtCommerce Version 3 mehr vor, woraus ich diese Datei erneut zum Download bereit stellen kann.

      Wenn ich diese Datei im unbeschädigten Zustand aus meinen Backups geholt habe, werde ich diese hier wieder einfügen.