Terror-Anschlag in Paris | Von Erdoğan gewusst oder mit geplant?

    Terror-Anschlag in Paris | Von Erdoğan gewusst oder mit geplant?

    Was wußte Recep Tayyip Erdoğan 2 Tage vor dem Terror-Anschlag auf Paris / Frankreich?

    Hat Recep Tayyip Erdoğan seine Finger im Spiel gehabt?

    Diese beiden Fragen stellen sich mir, nach dem ich von dem Video erfahren habe, welches ihr auf folgender Seite findet.

    Video wo Recep Tayyip Erdoğan von Terror-Anschlägen spricht und in diesem Zuge auch gleich Frankreich erwähnt!!! (2 Tage vor dem Anschlag)

    Nun stellt sich dazu noch folgende Frage, was hätte Recep Tayyip Erdoğan von einer Mitwirkung bei diesem gestrigen Terror-Anschlag in Paris?
    • Morgen beginnt der 2-tägige G20-Gipfel in Antalya.
    • Das oder eines der wichtigsten Themen ist die Flüchtlingskrise.
    • Recep Tayyip Erdoğan führt einen immer extremistischeren Krieg gegen die Kurden.
    • Im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise und dem Terror-Anschlag in Paris / Frankreich kann ich mir vorstellen, das Recep Tayyip Erdoğan vor dem G20-Gipfel Unterstützungen gegen seine Bedrohungen aus dem Osten erhalten möchte, um somit seine Front gegen die Kurden ebenso zu stärken.
    Das ist mit Sicherheit eines der falschesten Spiele von Recep Tayyip Erdoğan in seiner Geschichte, wenn es dieser geschilderte Fall sein wird oder wie denkt ihr darüber?

    Ich finde es sehr gut, dass Frankreichs Präsident François Hollande seinen Besuch bei dem G20-Gipfel in Antalya abgesagt hat und sich vorrangig um Frankreich kümmern wird.

    Meiner Ansicht nach, sollte der ganze G20-Gipfel vertagt werden und dann sehen wir mal, wie Recep Tayyip Erdoğan darauf reagieren wird.

    Meine Gedanken sind nun aber zu den Opfern und Angehörigen der Opfer von Paris vorrangig gerichtet.

    Ich hoffe, dass ich irgendwann in meinem Leben erleben werde, dass alle Menschen auf der Erde ohne Angst und Schrecken vor Teroristen leben können.