var_dump() und print_r() Funktionen strukturiert anzeigen

      var_dump() und print_r() Funktionen strukturiert anzeigen

      Auf Servern, wo kein Debuger wie XDebug installiert ist oder deaktiviert wurde, bekommt man leider var_dump() und print_r() Funktionen nicht strukturiert wiedergeben, sofern man keine anderen kleineren Helferlein dafür benutzt. Dies ist oft auf reinen produktiven Servern der Fall.

      Daher stelle ich euch hier eine kleine Klasse zur Verfügung, welche ohne große Anpassungen und Kenntnisse von objektorientiertem programmieren genutzt werden kann.

      Alles was ihr dazu wissen müsst, erkläre ich euch hier. ;)

      Ihr ladet euch die Datei (sys.class.zip) runter, entpackt diese und kopiert diese in den Ordner, in dem ihr eure Klassen lagert, solltet ihr noch nicht mit Klassen arbeiten, so legt ihr einen Ordner dafür an.


      Wenn Ihr noch nicht Klassen per autoload in das betreffende Script rein ladet, fügt ihr folgende Zeile ziemlich am Anfang der (Haupt-)index.php Datei ein, sonst könnt ihr diese überspringen.

      PHP-Quellcode

      1. // class/ steht für den Ordner, wo ihr die Klasse rein kopiert habt.
      2. require_once 'class/sys.class.php';


      Falls ihr bereits Klassen verwendet, achtet bitte darauf, das ihr noch keine Datei mit dem Namen, in dem Ordner habt, sonst ändert ihr diesen Dateinamen einfach und ihr müsst dann den Klassennamen auch ändern.

      Dies ist der Inhalt, der angehängten Datei.

      PHP-Quellcode

      1. <?php
      2. /**
      3. * @name myPHPForum.de
      4. * @author Matthias Berndt
      5. * @copyright 2015
      6. */
      7. class sys{
      8. public static function var_dump($data){
      9. echo "\r\n<pre>\r\n";
      10. var_dump($data);
      11. echo "\r\n</pre>\r\n";
      12. }
      13. public static function print_r($data){
      14. echo "\r\n<pre>\r\n";
      15. print_r($data);
      16. echo "\r\n</pre>\r\n";
      17. }
      18. }
      19. ?>


      Von da ab, braucht ihr vor dem var_dump() und print_r() nur das sys:: setzten.

      PHP-Quellcode

      1. $foobar = array('foo' => 'test', 'bar' => 'test2');
      2. sys::var_dump($foobar);
      3. sys::print_r($foobar);

      var_dump()print_r()
      var_dump.png
      print_r.png

      Wenn ihr Fragen hierzu habt, dann könnt ihr mit diese hier jeder Zeit stellen.

      Gruß Matze202.